Mercie Cherie                                                                                

nur vom

14. bis 23. September 2018
im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen in Anhalt

täglich um 20:00 Uhr, Sonntags und Montags nur um 16:00 Uhr Familienvorstellung ( Dienstag und Mittwochs spielfrei)

Vom 14. bis 23. September 2018 findet die 7. Auflage des Varietéspektakels „La Cour“ von und mit Stephan Masur im Johann-Sebastian-Bach-Saal des Veranstaltungszentrums im Bachschloss Köthen statt. Einmal mehr wird ein exklusiv für Köthen zusammengestelltes Ensemble von internationalen Spitzenartisten mit einem ebenso exklusiven Stück das Publikum begeistern.

„Merci Chérie“, so lautet der Titel in diesem Jahr und wer sofort eine Melodie im Kopf hat, liegt durchaus richtig! Artistik auf höchstem Niveau verbindet sich in äußerst unterhaltsamer Weise mit der kunterbunten Welt des Schlagers. Musik, die in jedem Besucher ganz persönliche Erinnerungen auslösen wird, vielleicht an die erste Liebe oder an einen unvergesslichen Urlaub. Eine „schlageristische“ Zeitreise steht also an, wie es Stephan Masur ausdrückt. Einmal mehr geht es dem Kopf des Varietéspektakels darum, Artistik, Emotionen und Handlung zu einem harmonischen Ganzen zu verbinden. In den bisherigen Köthener Aufführungen ist ihm dies nach einhelliger Meinung der Gäste und der Kritiker bestens gelungen.

„La Cour – Merci Chérie“ steht einmal mehr für zwei Stunden großartige Unterhaltung, egal ob in Familie, im Kollegenkreis oder mit Freunden.

Veranstaltungsort:
Johann- Sebastian- Bach- Saal im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen

06366 Köthen ( Anhalt )


eine Veranstaltung der

Köthen- Kultur- und Marketing GmbH
Schlossplatz 5

D-06366 Köthen ( Anhalt )

 

Tickets

Vorverkauf 21 €/ Abendkasse 24 €
Kinder bis 14 Jahre 13 €

Sichern sie sich ihre Plätze an der

Köthen-Information im Schloss

03496 70099260 

und

im Halleschen Turm

03496 405775

und an allen Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen